Home > Gesundheit & Ernährung > News 

NEWS

Gesundheit & Ernährung >> NEWS

02.05.2016

Schuldsprüche im Fall PIP-Brustimplantate

Berufungsgericht in Frankreich bestätigt Entscheidung des Erstgerichts.[mehr]

 

17.02.2016

Unzulässige Klauseln im Fitnesscentervertrag

Die Vereinbarung eines Kündigungsverzichts über 24 Monate ist als unangemessen lang iSd § 6 Abs 1 Z 1 zweiter Fall KSchG anzusehen sind; auch wenn man bereits nach 12 Monaten gegen Zahlung eines pauschalen Entgeltes kündigen kann.[mehr]

 

15.09.2015

VKI im Streit um gesunde Schuljause erfolgreich

Eine Kombination aus einem Muffin oder einer Wurstsemmel samt Apfelsaft oder Kakao und einem Apfel ist nicht als eine gesunde Jause für Schulkinder anzusehen. Das dazu vom VKI geführte Verfahren wegen irreführender Werbung endete...[mehr]

 

17.04.2015

PIP Skandal - EuGH wird sich mit Überprüfungspflichten des TÜV Rheinland befassen

BGH legt Verfahren vor - europarechtliche Fragen zur Richtlinie über Medizinprodukte.[mehr]

 

05.05.2014

Unzulässige Arzneimittelwerbung bei Pneumokokken-Kampagne

Die Informationsmaßnahmen im Zuge der Pneumokokken-Kampagne aus den Jahren 2012 und 2013 stellen eine unzulässige Arzneimittelwerbung für den Impfstoff Prevenar 13 dar, auch wenn dieser nicht direkt genannt wird.[mehr]

 

07.10.2013

PIP-Brustimplantate: Allianz blitzt bei französischem Gericht ab

VKI-Musterprozesse werden nicht unterbrochen.[mehr]

 

17.05.2013

Brustimplantate: Prozessende gegen PIP-Gründer in Marseille

Urteilsverkündung für 10. Dezember 2013 angekündigt.[mehr]

 

17.04.2013

Brustimplantate: Strafprozess gegen PIP-Gründer beginnt heute in Marseille

VKI mit drei österreichischen Opfern vor Ort[mehr]

 

09.01.2013

PIP-Brustimplantate - Allianz setzt auf Verjährung - VKI klagt

VKI klagt weitere 15 Fälle ein, die 2013 zu verjähren drohen.[mehr]

 

07.11.2012

PIP-Brustimplantate: Größter Strafprozess in Frankreichs Justizgeschichte startet im Frühjahr 2013

72 Geschädigte aus Österreich fordern - vertreten durch den VKI - rund 550.000 Euro Schadenersatz von der Allianz Frankreich als Haftpflichtversicherer der PIP.[mehr]

 

Treffer 1 bis 10 von 57
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-57 Nächste > Letzte >>
Seite drucken

|Über uns|Impressum | © 2002 - 2016 | Herausgeber und Medieninhaber: Verein für Konsumenteninformation * 1060 Wien, Linke Wienzeile 18 * Alle Rechte vorbehalten.