Home > Reise & Verkehr > News 

NEWS

Reise & Verkehr>> NEWS

13.09.2011

Amtsgericht München: Kein Urlaubsflug - 50% Schadenersatz

Reisebüro vergisst Flugreservierung - Amtsgericht München spricht Familie 50% des Reisepreises als Schadenersatz für entgangene Urlaubsfreude zu.[mehr]

 

02.09.2011

Geo Reisen in Konkurs

Der Reiseveranstalter Geo Reisen Incentive & Marketing GmbH mit Standorten in Salzburg und Linz musste Konkurs anmelden. [mehr]

 

22.06.2011

Gericht spricht Mehrkosten für Ersatzflug zu

Zwei Konsumenten buchten bei Iberia Flüge von Malaga via Madrid nach Wien. Aufgrund schlechter Wetterverhältnisse konnte die Maschine in Malaga erst verspätet starten, sodass die Konsumenten den Anschlussflug nach Wien...[mehr]

 

01.06.2011

OGH: Reise (-vermittlungs)-Vertrag ist echter Vertrag zugunsten Dritter

Ein Reisebüro muss Mehrkosten und den entgangenen Urlaubstag ersetzen, die aus einer Fehlberatung über die Möglichkeit, einen Anschlussflug zu erreichen, erwachsen sind. [mehr]

 

04.02.2011

Fluggesellschaft muss für jeden per E-Mail erreichbar sein

Eine Fluggesellschaft muss auf ihrer Internetseite eine E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme angeben, die einfach auffindbar ist und von jedem genutzt werden kann.[mehr]

 

24.01.2011

Flugreisen - Was tun bei Storno von Teilstrecken?

In der Regel werden von Konsumenten - weil billiger - Hin- und Rückflug gemeinsam gebucht. Welche Konsequenzen hat es, wenn man den Hin- oder den Rückflug nicht in Anspruch nehmen will oder nicht in Anspruch nehmen kann? Wir...[mehr]

 

19.01.2011

Flugabgabegesetz - Flugsteuer ab 31.3.2011

Mit 1. Jänner 2011 ist das Flugabgabegesetz (FlugAbgG) in Kraft getreten.[mehr]

 

21.12.2010

Luftfrachtführer haftet bei verlorenem Fluggepäck

VKI-Musterprozess klärt Ersatzansprüche von Passagieren nach dem Montrealer Übereinkommen [mehr]

 

18.10.2010

BGH zum Ausgleichsanspruch bei Annullierung des Zubringerfluges

Nach einer aktuellen Entscheidung des deutschen Bundesgerichtshofes ist bei Annullierung des Zubringerfluges für die Bemessung der Ausgleichsleistung (zwischen ? 250 und ? 600 je nach Flugstrecke) nicht nur die Entfernung zum...[mehr]

 

16.08.2010

Verpatzte Hochzeitsreise - Schadenersatz für entgangene Urlaubsfreude

Der OGH spricht Schadenersatz für entgangene Urlaubsfreude zu.[mehr]

 

Seite drucken

|Über uns|Impressum | © 2002 - 2014 | Herausgeber und Medieninhaber: Verein für Konsumenteninformation * 1060 Wien, Linke Wienzeile 18 * Alle Rechte vorbehalten.