Home > Reise & Verkehr 

NEWS

Reise & Verkehr>> NEWS

12.08.2016

Bombenserie in Thailand

In der Nacht von Donnerstag 11.08.2016 auf Freitag 12.08.2016 kam es zu einer Serie von Explosionen, die sich in drei Urlaubsorten ereigneten: Betroffen waren die Städte Hua Hin und Phang Nga, sowie der Ort Patong auf der Insel...[mehr]

 

10.08.2016

Waldbrände in Portugal - Reiserücktritt?

Medienberichten zufolge wüten auf dem portugiesischen Festland (als am stärksten betroffen gilt der Norden des Landes) und auf der im atlantischen Ozean liegenden Insel Madeira unzählige Waldbrände, die bereits erste Todesopfer...[mehr]

 

09.08.2016

OLG Wien bestätigt erneut: Klauseln des Reisebüros Elumbus GmbH unzulässig

Mittels eines drittens Teilurteils erklärte das HG Wien weitere Klauseln der Elumbus GmbH für unzulässig. Das OLG Wien hat diese Entscheidung nun bestätigt.[mehr]

 

>> SERVICE

24.01.2011

Flugreisen - Was tun bei Storno von Teilstrecken?

In der Regel werden von Konsumenten - weil billiger - Hin- und Rückflug gemeinsam gebucht. Welche Konsequenzen hat es, wenn man den Hin- oder den Rückflug nicht in Anspruch nehmen will oder nicht in Anspruch nehmen kann? Wir...[mehr]

 

10.05.2010

BMASK informiert über EU Fluggastrechte

Eine neue Broschüre des Konsumentenschutzministeriums - "Fliegen ohne Turbulenzen" - informiert Sie über ihre Rechte rund ums Fliegen. [mehr]

 

22.04.2010

Flugausfall wegen Vulkanasche - Fragen und Antworten

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Flugchaos. Wir werden diese Seiten regelmäßig updaten.[mehr]

 

>> URTEILE

09.08.2016

OLG Wien bestätigt erneut: Klauseln des Reisebüros Elumbus GmbH unzulässig

Mittels eines drittens Teilurteils erklärte das HG Wien weitere Klauseln der Elumbus GmbH für unzulässig. Das OLG Wien hat diese Entscheidung nun bestätigt.[mehr]

 

06.07.2016

OLG Wien bestätigt: Elumbus GmbH verwendet unzulässige Klauseln

Der Verein für Konsumenteninformation hat - im Auftrag des Sozialministeriums - das Reisebüro Elumbus GmbH wegen der Verwendung gesetzwidriger Klauseln geklagt. In drei Teilurteilen ist das HG Wien der Ansicht des VKI gefolgt und...[mehr]

 

27.06.2016

Unzulässige Klauseln bei Reisebüro Elumbus

Das HG Wien entscheidet, dass Konsumenten nicht verpflichtet sind, Zahlungsnachweise zu erbringen und Ausweis- oder Kreditkartenkopien zur Prüfung des Zahlungsmittels zu übermitteln; auch ist das Reisebüro nicht berechtigt, einen...[mehr]

 

Seite drucken

|Über uns|Impressum | © 2002 - 2016 | Herausgeber und Medieninhaber: Verein für Konsumenteninformation * 1060 Wien, Linke Wienzeile 18 * Alle Rechte vorbehalten.